BBK Düsseldorf / Kunsttermine 20.02.2018

DIE NEUEN 2018

09.02.2018 - 25.02.2018

tl_files/bbk_uploads/2018/die Neuen/neu-5.jpg

DIE NEUEN

teilnehmende KünstlerInnen:
Gabriela Berest
Nick Esser
Birgitta Jacoby
Britta Jager
Gabi Kaiser
Sabine Losacker
Inna Mosor
Petra Pauen
Christiane Rath
Achim Schmacks
Marcus Schmitz

Acht neue Künstlerinnen und drei Künstler schafften jetzt den Sprung in den Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler BBK – nachdem ihre Arbeiten von der Jury gewürdigt wurden. Alljährlich juriert der BBK Bewerber in den Sparten  Malerei, Skulptur, Fotografie, Objekt und Installation, um immer wieder frischen künstlerischen Input für den Verein zu sichern.  Mit rund 180 Mitgliedern gehört der BBK zu Düsseldorfs größten Künstlervereinen.

Das BBK-Kunstforum zeigt jetzt in der Ausstellung „Die Neuen“ ausgewählte Werke der Newcomer.  Der Besucher erlebt eine vielfältige Welt künstlerischer Sichtweisen: verfremdete Objekte mit magischem Bezug zum Leben,  grelle Pop-Art, skizzierte Promi-Porträts auf Zeitungsseiten, Fotocollagen, flammend farbige Abstraktionen und digitale Foto-Art – um nur einige der künstlerischen Positionen zu nennen.

Kuratierung der Ausstellung: Sigrid van Sierenberg und Mariele Koschmieder

Ausstellung vom 8.02.2018 (Eröffnung) bis 25.02.2018

Öffnungszeiten:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
und gesponsert von boesner Düsseldorf.

Zu Gast an anderen Orten: "Entre nous - Entre vous - Entrevue", ein deutsch-französischer Dialog

07.07.2017 - 30.07.2017

"Entre nous - Entre vous - Entrevue"

ein deutsch-französischer Dialog

Ort:
Prieuré in Villefranche de Rouergue

Ausstellung vom 7. Juli bis 30.Juli 2017

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler vom BBK Düsseldorf:
Margareta Detering
Ilse Gabbert
Rita Klein
Irmgard Kramer
Birgit Martin
Jan Masa
Sigrid van Sierenberg
Gabriele Weide
Bernadett Wiethoff
Renate Domke und Helga Weidenmüller
(Einzelausstellung im September)

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler vom Kunstverein La Borie des Arts:
Katia Terpigoreva
Jean-Pierre Ravel
Yuta Strega
Suzanna Pejoska
Magali Braganti    

Durch Globalisierung und Technisierung unserer Welt ist ein gesellschaftlicher Wandel entstanden, der Fragen nach menschlichen und nationalen Identitäten aufwirft. In welchem Verhältnis stehen unter anderem Entwicklung und Bewahrung unserer Identität?
Welche Perspektiven sind möglich?
5 Künstlerinnen und Künstler, visueller Kunst, des französischen Kunstvereins La Borie des Arts und 9 Künstler und Künstlerinnen des BBK Düsseldorf e.V. wollen in zwei gemeinsamen Ausstellungen mit begleitenden Symposien diesen Fragen nachgehen.

Eintritt frei!

Zurück