BBK Düsseldorf / Kunsttermine 23.09.2017

Zu Gast an anderen Orten: "La Borie des Arts"

01.09.2017 - 01.10.2017

tl_files/bbk_uploads/2017/La Borie des Arts/Einladung-web.jpg

"La Borie des Arts"

ein deutsch-französischer Dialog

Ort:
Le Prieuré in Villefranche de Rouergue (Frankreich)
Le Prieuré espace d’art vivant, 216 chemin de la Borie des Pères

Öffnungszeiten : Frei / Sa / So 15 – 18 Uhr und nach Vereinbarung

Ausstellung vom 1. September bis 1.Oktober 2017

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler vom BBK Düsseldorf:
Renate Domke
Helga Weidenmüller

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler vom Kunstverein La Borie des Arts:
Pierre Vogel

Kunstpunkte 2017

23.09.2017 - 24.09.2017

tl_files/bbk_uploads/2017/Kunstpunkte/Kunstpunkte 2017.JPG

KUNSTPUNKTE 2017

Auch bei den 21. DÜSSELDORFER KUNSTPUNKTEN sind Sie eingeladen, über 500 Künstlerateliers in Düsseldorf zu besuchen, um Kunstschaffenden jeder Coleur bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. An den beiden Wochenenden sind mehr als 250 Standorte (Kunstpunkte) geöffnet.

Kunstpunkt 139: BBK-Kunstforum

geöffnet:
am Samstag, 23.9.2016 von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
am Sonntag, 24.9.2016 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Das BBK-Kunstforum gibt Mitgliedern (ohne eigenes Atelier in Düsseldorf) während der Kunstpunkte die Möglichkeit, ihr Schaffen der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Sabine Clemens
Lidia B. Gordon
Mauga Houba-Hausherr
Mariele Koschmieder
Cornelia Leitner
Marion Müller-Schroll
Kristiane Rosenberg
Petra-Marita Sadowski
Klaus Stecher Klasté
Sigrid van Sierenberg

weitere Informationen zu den Kunstpunkten finden Sie auf der Seite www.kunstpunkte.de

Koordination der Düsseldorfer Kunstpunkte: Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Frau Rauers

Die Kunstpunkte sind gesponsort durch die Stadtwerke Düsseldorf

Professionalisierungstag Oktober 2012 - Verfassen von Künstlerstatements

21.10.2012

Sonntag 21.10.2012, 10:00-15:00 Uhr,
im BBK-Kunstforum Düsseldorf

Seminarinhalt: Verfassen von Künstlerstatements

Immer wieder werden Künstler um Statements zu ihren Werken gebeten.
Für Galeristen, Journalisten, Kuratoren und Sammler sind Statements oftmals Grundlage weiterer Arbeit, ob Text, Pressemeldung oder Vermittlung.
Doch auch für die eigene Präsentation sind Statements von Vorteil, u.a. für Bewerbungen um Stipendien, Kunstpreise, für die eigene Homepage, das Portfolio, Kataloge, die eigene Pressearbeit.
In diesem Workshop erstellen wir gemeinsam kurze Statements zu Ihren Arbeiten, auf denen Sie in Zukunft aufbauen können.
Bitte bringen Sie 10 DinA4 Ausdrucke typischer Werke von Ihnen mit
sowie Schreibzeug und/ oder Laptop (funktionierender Aku).

Dozentin: Dr. Stefanie Lucci, Kunstmanagerin www.kunstberatung-lucci.de

Kostenbeitrag pro Seminartag:
55,00 €, für BBK-Mitglieder 45,00 €
inkl. Verpflegungspauschale

Um schriftliche Anmeldung im BBK-Büro wird bis zum 09.10.2012 gebeten, begrenzte Teilnehmerzahl!

Bitte überweisen Sie den Kostenbeitrag mit Angabe des Teilnehmername auf folgendes Konto des BBK Düsseldorf:

BLZ 300 501 10
Konto-Nr. 10 100 261
bei der Stadt-Sparkasse Düsseldorf

Nur mit Überweisung ist die Anmeldung verbindlich und wird nach Zahlungseingang registriert.

Formular bitte ausfüllen, ausdrucken, zurücksenden an:
Fax/ Tel .: 0211-35 44 61
email: bbk@bbk-kunstforum.de

Postanschrift / Veranstaltungsort / Veranstalter:

BBK Bezirksverband Düsseldorf e.V.
Birkenstr. 47
40233 Düsseldorf

Zurück