BBK Düsseldorf / Kunsttermine 28.04.2012

Nacht der Museen 2012

28.04.2012

Die Nacht der Museen im BBK Kunstforum Düsseldorf!

 BBK-Impressionen Foto copyright 2011 Lidia B Gordon

Traumbilder, die Sprache unserer Seele, in dieser Ausstellung von bildenden Künstlerinnen und Künstlern übersetzt in Malerei, Fotografie, Objekten und Installationen. Der neue Off-Room der BBK-Künstler im virulenten Stadtteil Flingerns präsentiert sich hier in zwei Ausstellungsräumen mit intensiven visuellen Eindrücken, begleitet von Videosequenzen der ARTerrorIST-Formation um Rainer Schmidt mit einem Requiem auf Kapitalismus und Korruption und Jazz-Klängen der TUXEDO Jazz. Dr. Mariele Koschmieder entführt Sie in ferne Wirklichkeiten und die Tiefen der ausgestellten Werke. Der Losverkauf zu Gunsten / Wiederaufbaus des abgebrannten Gastateliers im Künstlerdorfes Ein Hod in Israel geht in die letzte Runde. Wer an diesem Abend 100 € in ein Los investiert, gewinnt garantiert ein Kunstwerk eines Düsseldorfer Künstlers; der Gewinn kommt dem Wiederaufbau des Gastateliers im Künstlerdorf Ein Hod in Israel zugute. Die Werke können sofort oder nach Absprache mitgenommen werden.

Programm im BBK-Kunstforum am 28.04.2012 von 19:00 Uhr bis 0:00 Uhr:

Sonderausstellung / Preview:
"Ferne Wirklichkeit - Traumbilder"
teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Sabine Kroggel
Cornelia Leitner
Petra van der Linden
Sabine Tusche

Christoph Wanner-Krause

Führungen zu der Ausstellung:
19.45, 21:45, 23:00 Uhr: Kurzführungen mit Dr. Mariele Koschmieder zu "Ferne Wirklichkeit - Traumbilder" (Dauer je 15 Min.) 

 

 





Film/Video:
19:00-21:00-23:20 Uhr: Requiem auf Kapitalismus und Korruption mit Kunstfilm Un Chat de l´Haute Bilk - Ein Kater aus Oberbilk (Live-Mitschnitt der Performance vom 28.9.2011, Dauer je 40 Min.)
Organisation und Leitung der Performance: Rainer Schmidt
Moderation des Abends: "Marianne" (Marta Skegina, spielt im Film die weibliche Hauptrolle) und der "ArtErrorIst"(Rainer Schmidt, spielt im Film die männliche Hauptrolle), weitere Akteure (in Sprechrollen): "Raissa Radioaktiwa" (Tatjana Nikonorova) und "Scotti"(Peter Schramm) sowie weitere Mitakteure
Kamera und Schnitt: Jens Gottschalk
Drehbuch, Regie und Produktion: Rainer Schmidt

Live-Musik:
20:00–22:00 Uhr: TUXEDO Jazz mit Marc Bothe (Kornett, Gesang), Roland Koschmieder (Piano), Richard Bredelin (Gitarre) und Gerd Rütten (Kontrabaß). 



Specials:
19:00 – 0:00 Uhr Kunstverlosung zugunsten des Künstlerdorfes Ein Hod, Israel in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Düsseldorf. Jedes Los gewinnt.


Ticketinfo: Der Vorverkauf hat begonnen, zwölf Euro kostet das Ticket für die Museumsnacht, das zugleich Eintrittskarte für alle Veranstaltungsorte und Fahrkarte für die Shuttle-Busse ist.
Dazu gibt es auch das Programmheft mit allen Informationen.
Besitzer einer Art:card, Art:card plus oder Art:card junior haben kostenlosen Zutritt.
Das Programm des BBK-Kunstforum finden Sie hier bei unseren Kunstterminen.
Weitere Infos zu dem gesamten Programm unter www.nacht-der-museen.de
Die Tickets können ab sofort auch im BBK Kunstforum erworben werden,
im Büro dienstags zwischen 15:00 Uhr und 20:00 Uhr
und nach Absprache bei den Vorstandsmitgliedern.
Ein Teil des Erlöses jeder bei uns im BBK erworbenen Karte fließt dem BBK Kunstforum zu
und unterstützt somit unsere Projekte.